Hier finden Sie eine Übersicht an Fragen, die uns oft gestellt werden:

Auf dieser Seite werden häufig gestellte Fragen beantwortet.

 

1) Was ist denn der Unterschied zwischen „Betreuende Grundschule“ und Ganztagschule?

1. Die Betreuende Grundschulekostet Geld.

2. Sie wird von der Verbandsgemeinde Loreley angeboten, findet aber in der Schule statt.

3. Sie ist eine reine Betreuung. Es finden keine Hausaufgabenzeiten oder Ags statt.

4. Sie können selbst festlegen, wie oft und wann Ihr Kind kommt.

5. Die Zeiten sind:    Mo – Fr    7.00 – 8.00 Uhr

                                  Mo –Do 12.00 – 14.00 Uhr

                                  Fr          12.00 – 16.00 Uhr

6. Die Kinder können in der Schule zu  Mittag essen, sie müssen aber nicht.

 

7. Die Ganztagsschule kostet kein Geld (außer dem Mittagessen).

8. Sie findet montags bis donnerstags nach dem Unterricht statt und endet um 16.00 Uhr.

9. Am Freitag ist keine Ganztagsschule. Die Schule endet

                                                                                   für die Klasse 1 um 12.00

                                                                                   für die Klasse 2 um 13.00

                                                                                  für die Klassen 3 und 4 um 13.00 Uhr.

10. In der Ganztagsschule wird ein Mittagessen eingenommen. Das Mittagessen kostet zur Zeit 3,50 €.

11. In der Ganztagsschule machen die Kinder täglich Hausaufgaben und werden von

      Lehrern betreut.

12. In der Ganztagsschule gibt es jeden Tag ein Ag-Angebot.

13. Die Kinder müssen die Ganztagsschule ein Jahr besuchen

 

2) Wie kann ich mein Kind zur Betreuung anmelden?

Den Antrag können Sie unter Betreuung finden und downloaden. Füllen Sie den Antrag bitte aus und geben ihn in der Schule ab.Außerdem werden die Angaben zur Bankverbindung benötigt.

 

3) Wie kann ich mein Kind zur Ganztagsschule anmelden?

Den Antrag finden Sie unter Ganztagsschule. Anmeldungen während des laufenden Schuljahr sind evtl. nicht möglich. Die Anmeldung zur Ganztagsschule muss vor dem Beginn des Schuljahres erfolgen.

 

4) Kann ich mein Kind von der Ganztagschule beurlauben lassen?

Ja! Entweder

       - mit einem Jokeroder

          - schriftlich, zum Beispiel bei einem Arztbesuch 

 

5) Muss mein Kind wirklich an vier Tagen die Ganztagsschule besuchen?

Ja. Eine Ausnahme ist es, wenn das Kind zum Arzt muss (bitte vorher schriftlich ankündigen) oder auch bei religiösen Unterricht (zum Beispiel Kommunionsunterricht).

 

6) Warum ist das denn so?

Ganztagschüler sind, wie der Name sagt, Schüler am ganzen Tag. Das bedeutet, es besteht Anwesenheitspflicht und auf Seiten der Schule Aufsichtspflicht bis 16.00 Uhr. Es gelten im Grunde die Regeln des Vormittags.

 

7) Wir haben vergessen, uns bei der Schulbuchausleihe anzumelden. Wie kommen wir jetzt an die Bücher?

Die Schulbuchausleihe hat eine Anmeldefrist. Bis dahin können Sie sich noch anmelden. Wenn die Frist versäumt wurde, müssen die Bücher leider gekauft werden.

 

8) Mein Kind muss morgens zum Arzt. Geht das?

Beurlaubungen bis zu drei Tagen werden an die Klassenlehrer gerichtet. Sie entscheiden über die Beurlaubung. Arzttermine, die nicht dringend sind, sollten bitte am Nachmittag wahrgenommen werden.

 

9) Wir müssen während der Schulzeit eine Woche verreisen. Was müssen wir tun?

Beurlaubungen, die länger als drei Tage dauern, werden vom Schulleiter ausgesprochen.

Dieser prüft, ob die Beurlaubung notwendig ist. Urlaube während der Schulzeit werden nicht genehmigt. Beurlaubungen unmittelbar vor oder nach den Ferien werden nicht genehmigt.